Herren-Systemtraining

mit Christian Thomas

 jeden Donnerstag

19-21 Uhr

Nächste Termine

17 Feb 2020
07:15PM -
3.Herren vs. Köpenicker SV-Ajax 6
19 Feb 2020
07:15PM -
1. senioren vs. TTV Friedrichsfelde
23 Feb 2020
11:00AM -
2.Herren vs. ASV Berlin 3
23 Feb 2020
11:00AM -
5. Herren vs. BSV A. d. Wissenschaften 5
25 Feb 2020
07:15PM -
2. Senioren vs. CTTC 70
28 Feb 2020
07:15PM -
1. Senioren vs. Spandauer TTC
05 Mär 2020
07:00PM -
Mitgliederversammlung
08 Mär 2020
11:00AM -
2.Herren vs. TTV Preußen 90 2
08 Mär 2020
11:00AM -
5. Herren vs. SV Straßenwesen 2
09 Mär 2020
07:15PM -
3.Herren vs. TTV Friedrichshagen 2

Saisonstart 2019/2020 für TSV Rudow II geglückt

 

Am 01. September 2019 starte die neu zusammengestellte 2. Mannschaft des TSV in die Spielzeit 2019 / 2020.

Nach dem durch den Rückzug gefolgten Zwangsabstieg aus der Bezirksliga tritt das Team in der neuen Saison in der Bezirksklasse C an.
Hierfür hat sich das Team selbst mit dem direkten Wiederaufstieg das Saisonziel gesteckt.

Am Sonntag, 01.09.2019 stand dann auch das erste Heimspiel gegen die Gäste vom TTC Blau-Gold IV auf dem Programm. Hierbei musste das Team den ersten kleinen Rückschlag mit dem Ausfall unserer Nummer 2 Martin hinnehmen. Nichtsdestotrotz konnten wir einen ungefährdeten 9:3 Heimerfolg einfahren.

Zum 2. Saisonspiel mussten wir am Sonntag, 08.09.2019 zum „Derby“ auswärts beim CFL Berlin II antreten. Im Vorfeld war uns klar, dass das für uns der erste Gradmesser wird. Während der CFL in Top-Besetzung an die Tische trat, mussten wir diesmal sogar auf unser komplettes 1. Paarkreuz verzichten. Es entwickelte eine sehr spannende und enge Partie mit teilweise sehr sehenswerten Ballwechseln.
Nach den Doppeln führten wir 2:1. Im oberen Paarkreuz verlor Jens glatt gegen einen gut aufgelegten Rochow. Thomas holte uns mit einem hart erkämpften 3:2 Erfolg gegen Mann die Führung zurück. So ging es in den beiden folgenden Paarkreuzen weiter hin und her. Mustafa und Alex mussten jeweils dem Gegner gratulieren, Carsten und Andre sorgten mit Ihren beiden Siegen für unsere Halbzeitführung 5:4.
Das obere Paarkreuz ging dann vollständig an die Jungs vom CFL, die damit das erste Mal mit 6:5 in Führung gingen. Plötzlich drohte das Spiel komplett gegen uns zu kippen, doch den „Knackpunkt“ konnte Carsten zu unseren Gunsten für sich entscheiden. In einem sehr spannenden und über 5 Sätze andauerndes Spiel konnte er mit 17:15 im Entscheidungssatz über Böldt die Oberhand behalten. Parallel siegte Mustafa klar gegen Brandscheid. Wir waren wieder 7:6 in Führung.
Im unteren Paarkreuz folgten dann zwei souveräne Siege von Alex und Andre, die damit unseren 6:9 Auswärtserfolg perfekt machten. Ein hartes Stück Arbeit, aber in Summe eine sehr geschlossene Mannschaftsleistung.

Am Sonntag, 15.09.2019 folgte unser 2. Heimspiel gegen unsere Gäste vom BSV Akademie der Wissenschaften. Erneut fehlte mit Thorsten und Martin unser 1. Paarkreuz. Unser Start verlief nicht ganz nach Plan. Während Jens/Mustafa Ihr Spiel gegen Doppel II klar mit 3:0 für sich entscheiden konnten, sahen Thomas/Daniel gegen Doppel I bis zur Mitte des 4. Satzes nicht unbedingt als klarer Sieger aus. Mit einer deutlichen Steigerung zu Spielende konnte aber beide letztendlich 3:2 gewinnen. Andre und Alex spielten insgesamt zu fehleranfällig und verloren in Folge glatt mit 0:3.
Nach diesem Start waren wir gewarnt und das zeigte sich dann auch allen Einzelpaarungen. Thomas erkämpfte sich wieder ein 3:2 gegen Kumke, Jens zeigte an diesem Tag eine sehr starke und solide Vorstellung und holte beide Einzel mit 3:0 nach Hause. Mustafa und Daniel siegten im mittleren Paarkreuz gegen Ihre Gegner mit jeweils 3:1. Andre musste gegen Hertelt etwas „ackern“, konnte dann aber doch verdient mit 3:2 gewinnen. Alex siegte mit 3:0 gegen Salisbury.
Am Ende ein souveräner und deutlicher Heimsieg, mit dem wir unseren Ambitionen weiter untermauern.

In 14 Tagen treten wir dann am Freitagabend auswärts beim ASV Berlin III an und wollen unsere Erfolgsserie weiter ausbauen.

Eure Zweite 

Back to Top