Let's play table tennis

Jugend-Probetraining

Herren-Systemtraining

mit Christian Thomas

 jeden Donnerstag

voraussichtlich ab Jul 21 wieder

19-21 Uhr

TT-Zentrum Blaschek

 

Nächste Termine

23 Jan 2022
11:00AM -
7. Herren vs. Charlottenburger TSV V
23 Jan 2022
11:00AM -
5. Herren vs. SV Berl. Brauereien XII
23 Jan 2022
03:00PM -
1. Herren vs. Omega TT Ostkreuz
23 Jan 2022
03:00PM -
6. Herren vs. SV Luftfahrt
28 Jan 2022
07:15PM -
1. Senioren 40 vs. KSF Anadolu-Umut II
06 Feb 2022
11:00AM -
4. Herren vs.CfL Berlin III
06 Feb 2022
03:00PM -
3. Herren vs. Düppel Dentalsplace IV
13 Feb 2022
11:00AM -
2. Herren vs. TSC Berlin 1893 III
13 Feb 2022
11:00AM -
4. Herren vs. SV Straßenwesen
13 Feb 2022
03:00PM -
1. Herren vs. SC Charlottenburg II

Sieg Nummer sechs und sieben für die 1. Herren

Immer weiter! So oder so ähnlich kann man unsere Saison bisher bilanzieren. Wir eilen von Sieg zu Sieg und stehen ungeschlagen an der Tabellenspitze, jedoch nicht alleine. Dazu mehr im nächsten Artikel!

Spiel Nummer sechs war ein Heimspiel gegen den ASV Berlin. ASV spielt erstmalig in der Verbandsliga Berlin und konnte bisher keinen Sieg einfahren und so blieb es auch nach unserer Partie. Jedoch konnte diese junge und nette Truppe ordentlich gegenhalten und es gab mehrere schöne Ballwechsel zu sehen. Am Ende stand ein 9:3 für den TSV Rudow fest, musste jedoch hart erkämpft werden.

Besonders erfreulich war das Comeback von Christian Thomas, dass gerade recht für die heiße Phase der Hinrunde kommt. Noch etwas rostig verlor er direkt sein erstes Spiel gegen einen Materialspieler, im zweiten Spiel konnte er dann mehr überzeugen und den ersten Sieg 2021 einfahren.

Im siebten Spiel der Saison gab es die Auswärtsaufgabe beim STTK Steglitz. Verbunden mit diesem Autritt war natürlich die jüngere Historie, in denen wir mit dem STTK 2015 gemeinsam in die Verbandsoberliga aufstiegen und uns heiße und schöne Tischtennisspiele lieferten, das war damals ein wirklicher Augenschmaus diese Zeit. Um da auch wieder hinzukommen, mussten wir aber in 2021 hier einen Pflichtsieg einfahren, denn die Vorzeichen sind ganz andere. Während er STTK in der Klasse verbleiben möchte, wollen wir die Klasse schnellstmöglich nach oben verlassen. Dementsprechend konzentriert gingen wir zur Sache und konnten einen Kantersieg mit 9:1 einfahren. Lediglich das Doppel Nikolov/Avci ging knapp in fünf Sätzen verloren aber dafür konnte Avci sein erstes Verbandsligaspiel überhaupt gewinnen, herzlichen Glückwunsch.

Nun heißt es noch fünf mal schlafen, und es kommt zum Spitzenspiel gegen den CfL. Dazu aber mehr in einigen Tagen in der Spielankündigung. Dabei auch das Prozedere, wie man als Zuschauer unter den 2G Regeln dabei sein kann.

Eure erste Herren vom TSV!

Back to Top