Let's play table tennis

Jugend-Probetraining

Herren-Systemtraining

mit Christian Thomas

 jeden Donnerstag

voraussichtlich ab Jul 21 wieder

19-21 Uhr

TT-Zentrum Blaschek

 

Nächste Termine

Keine Termine

Ab jetzt nur noch 4er Mannschaften"

 

Eine große und nicht unbedeutende Veränderung steht in Berlin an. Zur neuen Saison 22/23 wird es in den Berliner Spielklassen inklusive Verbandsoberliga (unsere erste Herren) 4er Mannschaften geben.

Während dies bereits seit Jahren in den Kreisklassen der Fall war, gilt dies nun auch für alle weiteren Ligen. Die überregionalen Ligen im Erwachsenenspielbetrieb hatten bereits umgestellt!

Neu für alle wird sein, dass die Mannschaften im Bundesspielsystem spielen. Jeder bekommt also ein Doppel und zwei Einzelspiele. Das System wird immer ausgespielt und nicht beim sechsten Siegpunkt beendet.

 

Positive Aspekte

+ jeder bekommt Spielmöglichkeiten

+ die Spiele dauern nicht mehr so lange wie bei 6er Teams (ca. 2 bis 2,5 Std.)

+ die Mannschaft kann im Anschluss eher noch was zusammen machen (abends)

+ kürzere Wartezeiten für die Spieler dazwischen

+ Reaktion auf den dauerhaften Mitgliederschwund

+ Auswärtsfahrten mit einem Auto möglich! Spritpreise!

+ Spielqualität der Ligen wird erstmal besser!

 

Negative Aspekte:

- der Mannschaftszusammenhalt wird weiter verkleinert!

- mit Stellung eines Tischschiedsrichter nur ein Kollege zum Anfeuern da!

- für Jugendspieler wird es schwerer in hohe Mannschaften reinzukommen, um gut gefördert zu werden

 

Wie seht ihr das?

Back to Top